Apraxa – das Anwaltsnetzwerk

Anwälte sollten Ihnen persönliche, individuelle und zielorientierte Beratung und Vertretung bieten. Gerade wenn man zum ersten Mal einen Anwalt braucht oder mit seinem Letzten unzufrieden war, ist es schwierig zu wissen, ob dieser neue Anwalt gute Arbeit leistet. Das Anwaltsnetzwerk Apraxa steht für hohe Qualitätsstandards für Anwälte. Aber wie misst man die Qualität von Kanzleien? Und was genau bringt die Apraxa-Zertifizierung? In diesem Artikel erklären wir kurz den Sinn und Zweck von Apraxa und wieso es besser ist, einen Apraxa-Anwalt zu wählen.

Was genau ist die Apraxa-Zertifizierung?

Apraxa-Anwälte werden mit dem DIN EN ISO 9001 Standard zertifiziert. Diese beschreibt die wiederkehrenden Prozesse in einer Kanzlei. Alle Prozesse, die regelmäßig stattfinden, werden durch unabhängige Gesellschaften geprüft. Beispielsweise die DEKRA oder der TÜV überprüfen diese Prozesse regelmäßig, um den Standard dieser Kanzlei zu bezeugen. Das bedeutet nicht dass Ihr Fall auch automatisiert abläuft, die individuelle Abwicklung des Falls bleibt nach wie vor bestehen. Es geht nur um bürokratische Tätigkeiten, die sich schematisieren lassen. Außerdem ist dieser Standard international, damit passen sich die Kanzleien an den internationalen Markt an.

Wie profitieren Sie dadurch?

Generell sorgt die Zertifizierung dafür, dass sich die Kanzleien immer weiterentwickeln. Zu diesem Standard gehört außerdem ein kompetentes Beschwerdemanagement. Um zertifiziert zu bleiben, verbessern sich die Kanzleien ständig. Ihre Unterlagen werden sorgfältig behandelt und verschwinden nicht einfach im Archiv. Außerdem bekommen Sie schnell eine Antwort, sei es Ihre erste Kontaktaufnahme oder mitten im Prozess Ihres Falls. Wenn Sie also Ihren Fall an eine, Ihnen bisher unbekannte, Kanzlei geben, können Sie von einer guten Qualität ausgehen, wenn diese von Apraxa zertifiziert ist.

Bei Apraxa können Sie den idealen Anwalt für Ihren speziellen Fall finden. Ob für die Vertretung im Rechtsfall oder für eine Rechtsberatung, die Apraxa-Anwälte geben für Sie ihr bestes. Dadurch, dass die Servicestandards zertifiziert sind, haben Apraxa-Anwälte eine Kundenzufriedenheit von 95%. Sie finden Ihren Anwalt in ganz Deutschland Dank dem Apraxa-Netzwerk. Auch schon die Wirtschaftswoche prämierte Apraxa-Kanzleien zu den besten Kanzleien Deutschlands. Durch Apraxa verfügt Ihr Anwalt über ein gutes Netzwerk, um auch anspruchsvolle Spezialfragen beantworten zu können. Auch der Zugriff auf Rechtsdatenbanken und EDV-Systeme sorgen dafür, dass Apraxa-Kanzleien Ihnen den optimalen Service bieten können.

Hier geht’s zum Apraxa Anwaltsnetzwerk!

 

 

Bildquelle: Pixabayuser rawpixel