körperlich begründbare psychische Störung mit guter Rückbildungstendenz (auch “Durchgangssyndrom”)