Rückverlagerung eines Organs oder eines Organteils, oder eines Knochens in die normale Lage