Pseudarthrose

Neubildung eines Scheingelenks an falscher Stelle, z.B. infolge ungenügender Knochenbruchheilung

Pseudomembran

Auflagerung auf Schleimhäuten

Psychomotorik

Gesamtheit der durch psych. Vorgänge ausgelösten Bewegungen (z. B. Gesichtsmimik)

Psychomotorischer Anfall

mit kurzen Bewusstseinsstörungen

Psychopathologisch

krankhafte psychische Störungen und Veränderungen

Psychosomatik

Wissenschaft von der Bedeutung seelischer Vorgänge für Entstehung und Ablauf körperl. Erkrankungen

Psychosyndrom

Hirnschädigung mit weniger schweren Ausfallserscheinungen