“Spinnwebenhaut” = bindegewebiges Membran, das über die Furchen und Windungen des Gehirns und Rückenmarks hinwegzieht