Falsche Medikamente bekommen: Was tun?

Ist man krank, so geht man in Deutschland zu einem Arzt. Manchmal erfordert es sogar den Aufenthalt in einem Krankenhaus, um wieder gesund zu werden. Doch diese Selbstverständlichkeit kann in manchen Fällen auch schwere Folgen haben. Wird man hier nämlich falsch behandelt und es werden beispielsweise falsche Medikamente verschrieben, wird man nicht etwa gesund, sondern womöglich noch kränker.

Folgenschwere Diagnose durch den Arzt

Dabei ist die Thematik gar nicht mal so selten. Eine wirklich erschreckend hohe Zahl an Patienten ist in Deutschland von einer falschen Diagnose oder Behandlung betroffen. In einigen sehr seltenen Fällen sorgt solch eine Fehldiagnose sogar zum Tod. Die Gründe liegen hier besonders in der falschen Dosierung oder Verordnung von Arzneiprodukten durch den behandelnden Arzt.

Zwar sind Ärzte in Deutschland bestens ausgebildet, doch letztendlich behandelt Sie noch immer ein Mensch, der auch Fehler machen kann. Manch ein Arzt vergisst oft auch Wechselwirkungen verschiedener Mittel, die eigentlich alleine unbedenklich sind. So kann es sein, dass die eine Tablette mit einem anderen Mittel keinesfalls gemeinsam eingenommen werden sollte. In Kombination führen diese nämlich zu starken Beschwerden oder gar zum Tode.

Rechtsanwalt einschalten bei falschen Medikamenten

Rechtsanwalt Raimund Bürger - Medizinrecht

Sollten Sie den Verdacht haben, dass Sie Opfer eines Behandlungsfehlers geworden sind, muss dieser natürlich erst einmal nachgewiesen werden. Dies ist für einen Laien ohne medizinisches Hintergrundwissen natürlich schwierig und nahezu unmöglich. Genau deshalb ist es unentbehrlich, auf einen kompetenten Rechtsanwalt zurückzugreifen. Wir von der Kanzlei Bürger & Lenke sehen uns als Ihren idealen juristischen Partner im Medizinrecht.

Wir besitzen umfassende Erfahrungen und Kenntnisse aus vielen Fällen. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir uns bemühen werden, Ihr Recht durchzusetzen und so beispielsweise für einen Schadensersatz zu sorgen. Gerne stehen wir Ihnen für eine umfassende Beratung zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach über die auf der Website befindlichen Möglichkeiten und machen Sie einen Termin mit uns aus.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Wieviel Schmerzensgeld bekomme ich?

Schmerzensgelder - Version 2016

Hier finden Sie Urteile und Beschlüsse von Gerichten, die Sie interessieren könnten. Hier sind die Zahlungen, das Gericht und das Aktenzeichen aufgelistet sowie der Grund, warum Schmerzensgeld gezahlt wurde.
Arzthaftung, leicht und einfach beim Anwalt
,

Aufklärung bei ärztlichen Eingriffen

Nach unserer Rechtsordnung zählen ärztliche Eingriffe generell als Körperverletzung. Mit Einwilligung des Patienten in die Operation handelt es sich aber um eine gerechtfertigte Verletzung.
Medizinrecht und Patientenrecht, Ihre Anwälte Bürger & Lenke
,

Sturz und Unfall im Seniorenpflegeheim

Die Folgen eines Sturzes im Seniorenheimpflegeheim sind häufig mit gravierenden gesundheitlichen Schäden (z.B. Oberschenkelhalsbrüchen) verbunden. Regelmäßig werden wir von den Angehörigen mit der Durchsetzung von Schadensersatz u. Schmerzensgeldansprüchen beauftragt.