sich nach Brüchen, Entzündungen usw. durch Ödeme, Exzeme usw. ergebende Enge im betreffenden Kompartiment (z.B. Gefäß-Nervenkanal)