gleichseitige Bewegungs- und gegenseitige Empfindungslähmung bei halbseitiger Querschnittverletzung des Rückenmarks